VIDEO DEUTSCH

MARTINUS  GEISTESWISSENSCHAFT

Die Wissenschaft hat gezeigt, dass Veränderungen in der physischen Materie gesetzmässig sind. Der Verfasser Martinus (1890-1981) zeigt, dass es eben solche Gesetzmäsigkeiten für das Denken gibt. Das Wissen über diese psychischen Naturgesetze wird es den Erdenmenschen ermöglichen, Herr ihrer Mentalität zu werden und allmählich ein Weltreich der Liebe auf der Erde zu erschaffen.

Ole Therkelsen, VIDEOS auf DEUTSCH

1. Karma, Reinkarnation und Entwicklung – Ole Therkelsen auf deutsch.
In Esbjerg, Dänemark, eingespielt am 15.08.2013


1. Karma, Reinkarnation und Entwicklung

 

 

2. Die Martinus-Kosmologi in aller Kürze.
In Esbjerg, Dänemark, eingespielt am 28. November 2013


2. Die Martinus-Kosmologie in aller Kürze

 

 

3. “Das Gebet als Wissenschaft” im Lichte der Martinus-Kosmologie”. Siehe das Buch Nr. 11 von Martinus: Das Mysterium des Gebets”. In Esbjerg Dänemark eingespielt am 15 August 2013.

3. Das Gebet als Wissenschaft

 

 

4. Martinus’ Geisteswissenschaft in 10 min
Veröffentlicht den 04/08/2014
Martinus’ Geisteswissenschaft in 10 min mit Ole Therkelsen,
Eingespielt in Esbjerg, Dänemark, den 28. November 2013.


4. Martinus-Geisteswissenschaft

 

 

5. Über Tod und Gesundheit. Ole Therkelsen, Dänemark, auf Deutsch
Im Martinu-Center Klint eingespielt am 17.05.2012

5. Über Tod und Gesundheit

 

 

6. Was ist die Martinus-Kosmologie? Ole Therkelsen, Dänemark, auf Deutsch
Im Martinu-Center Klint eingespielt am 17.05.2012

6. Was ist die Martinus-Kosmologie?

 

Das Dritte Testament Der dänische Schriftsteller Martinus (1890-1981) gab seinen gesammelten Werken den Namen „Das Dritte Testament“. Es enthält sein Hauptwerk, „Livets Bog“ (Das Buch des Lebens) in 7 Bänden, „Das ewige Weltbild“ in 6 Bänden, „Logik“ und etwa 30 kleinere Bücher sowie eine große Anzahl von Artikeln, die in der Zeitschrift „Kosmos“ veröffentlicht wurden.
Martinus (1890-1981) geboren in Jütland, Dänemark, hatte eine sehr einfache Ausbildung und arbeitete in jungen Jahren hauptsächlich als Molkereiangestellter. 1921 erlebte er eine spontane Veränderung seines Bewußtseins, die es ihm ermöglichte, das Dasein zu analysieren und dessen geistige Gesetze und ewige Prinzipien zu beschreiben. www.martinus.dk

 

In Verbindung mit seinem ewigen Weltbild entwarf Martinus (1890-1981) eine Reihe Symbole, in denen er die sieben Spektralfarben als Zeichen der verschiedenen Energieformen des Universums benutzte. Der religiöse Glaube beruht hauptsächlich auf dem mit gelb symbolisierten Gefühl. Die Naturwissenschaft beruht auf der mit grün symbolisierten Intelligenz und Martinus’ Geisteswissenschaft auf der mit blau symbolisierten Intuition. Die Menschheit, die Jahrhunderte des Aberglaubens und des Glaubens durchlebte, ist dank des klaren Lichtes der Intelligenz in die Epoche der Wissenschaft oder Intelligenz eingetreten. Heute stehen die Menschen aber an der Schwelle einer neuen Intuitionsepoche, die auf Geisteswissenschaft beruht. Diese drei Themen des Buches werden mit den Farben gelb, grün und blau symbolisiert. Die Naturwissenschaft beruht auf Intelligenz oder Gedankenprozessen von unten, während die Geisteswissenschaft auf Intuition oder Gedankenprozessen von oben beruht, wie Martinus es ausdrückte. Der humane Mensch – im Gleichgewicht zwischen einem entwickelten Fühlen (gelb) und einer entwickelten Intelligenz (grün) – beginnt, den Zugang zur Intuition (blau) zu finden. In Martinus’ Symbolsprache ist das Dreieck das Zeichen des ewigen Lebewesens.
Martinus, Darwin und Intellignet Design – Eine neue Theorie der Evolution. Ole Therkelsen. Erhältlich bei www.amazon.com und www.smashwords.com

Vorträge zum Anhören auf Deutsch
www.oletherkelsen.dk

Martinus Verlag, Auf der Heide 13, D-53545 Linz-Ockenfels (Hiltraud Linnow).
Email: [email protected]
Web: www.dasdrittetestament.de

www.oletherkelsen.dk

www.oletherkelsen.info

www.varldsbild.se

www.scientia-intuitiva.dk

www.martinusshop.dk

www.martinus.dk

www.shop.martinus.dk

www.amazon.com